Schulung

Hydraulik-Kurs H2, Fortsetzungskurs

Vorkenntnisse

 

Ziele

Der Teilnehmer hat Kenntnisse über Aufbau, Wirkungsweise und Funktion hydraulischer Schaltungsarten. Er kann einfache Hydraulikanlagen planen und berechnen. Auf Grund seiner erworbenen Kenntnisse ist er in der Lage, die richtige Systemwahl zu treffen. 

 

Themen

  • Repetition
    • physikalische Grundlagen der Hydraulik
    • Hydraulik-Aggregat
    • Verbraucher
    • Bauelemente
  • Schaltungsarten von Verbrauchern
    • Geschwindigkeitssteuerung
    • Vorsteuerung - Fernsteuerung
    • Steuerung mit Druckventilen
    • Steuerung mit Sperrventilen
    • Reihen- und Parallelschaltungen
  • Hydraulikanlagen
    • Hydraulikspeicher
    • Einergieeinsparung
    • Planung und Berechnung
  • Verkettungssysteme      

 

Kursmittel

Kurs-Ordner
Hydraulik-Rechenschieber
Ergänzende Unterlagen 

 

Lehrmittel

Powerpoint-Präsentation
Video-Filme
Übungsaggregat
Schnittmodelle

 

Teilnehmer

Min. 6 bis max. 8 Teilnehmer pro Kurs

Referent

Herr Peter Brägger, Dipl. Techniker HF

Herr Gabriel Moser, Dipl. Techniker HF

Kurskosten

850.00

Kursbeginn (Uhrzeit)

08:30

Kursdaten

  • 22.06.2017 - 23.06.2017
  • 19.10.2017 - 20.10.2017

Kursort

GRIBI Hydraulics AG, Lättenstrasse 33, 8952 Schlieren